PDF Dateien mit Open Office bearbeiten


Anzeige

Open Office ist ein weit verbreitetes Sofwarepaket mit verschiedenen Anwendungen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware, Zeichenprogramm, etc. Das beste daran: Open Office ist kostenlos. Mehr Infos zu Open Office finden Sie unter http://de.openoffice.org.

In Open Office ist es u.a. möglich, erstellte Dokumente direkt als PDF Datei abzuspeichern. Das ist sehr praktisch, weil PDF Dateien weit verbreitet sind. Wenn Sie jedoch PDF Dateien auch ändern wollen, ist das nicht so ohne weiteres in Open Office möglich. Aber es gibt jedoch auch hierfür eine Lösung

Open Office läßt sich durch sogenannte Extensions in seinem Funktionsumfang erweitern. Unter http://extensions.services.openoffice.org/de finden Sie mehr Informationen dazu. Auf http://extensions.services.openoffice.org/de/project/pdfimport finden Sie die Sun PDF Import Extension. Mit dieser ist es möglich, PDF Dateien in Open Office zu öffnen und dann zu modifizieren.

PDF Dateien werden dabei mit dem Programm Draw (also dem Zeichenprogramm von Open Office) geöffnet. Dies soll eine möglichst genaue Wiedergabe bewirken. Die PDF Datei kann dann nach Öffnen in Draw mit grundlegenden Editierfunktionen bearbeitet werden.


Anzeige

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Andreas Horvath

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*