Gelöschte Emails im Thunderbird wiederherstellen


Anzeige

Ups, so schnell kann es gehen. Mal kurz nicht achtgegeben und schon sind Emails gelöscht. Wenn Sie Thunderbird als Email Client benutzen, lassen sich die Emails u.U. wiederherstellen.

Wo speichert Thunderbird seine Emails?

Thunderbird speichert Emails in einer Datei im entsprechenden Profil. Das Profil findet man bei Windows unter:

C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\IRGENDWAS.default\

Dort finden sich die Emails unter
Mail\LocalFolders – für lokale Emails oder
ImapMails – für IMAP Konten

Für jeden Ordner in Thunderbird gibt es eine entsprechende Datei ohne Dateiendung. Zusätzlich gibt es noch eine Datei mit dem selben Namen und der Dateiendung .msf.
Zu beachten ist, dass bestimmte Ordner spezielle Namen haben. So sind z.B. in der Datei INBOX die Emails aus dem Thunderbird Ordner Posteingang gespeichert.

Hier ein kurzer Überblick:
Inbox = Posteingang
Sent = Gesendete
Templates = Vorlagen
Drafts = Entwürfe

Einen guten Überblick über die einzelnen Dateien findet man auf http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Die_Dateien_im_Profil_kurz_erkl%C3%A4rt.

Wichtig: auch gelöschte Emails (auch von IMAP Konten) bleiben gespeichert, solange der Ordner nicht bereinigt/komprimiert (Expunge) wurde. Dies läßt sich in den Eigenschaften des jeweiligen Kontos einstellen. Thunderbird löscht also die Email u.U. nicht gleich, sondern setzt nur den Status auf gelöscht.

Wie lassen sich gelöschte Emails wieder herstellen?

Ob die Emails noch da sind, läßt sich ermitteln, indem man die entsprechende Datei (z.B. INBOX) mit einem Texteditor öffnet. Darin befinden sich alle Emails des entsprechenden Thunderbird Ordners im Quelltext. Am besten nutzt man die Suchen Funktion des Editors, gerade bei großen Dateien spart das Zeit und Nerven.

Mein Tipp: legen Sie VORHER eine Sicherheitskopie von den Dateien an und schließen Sie Thunderbird!

Tipp 1

Wie gesagt, gelöschte Emails können sich also noch in dieser Datei befinden. Lediglich der Status wurde von Thunderbird geändert.Welchen Status eine Email hat, sieht man am Beginn einer jeden Email. Dort findet man Einträge in der Art:
X-Mozilla-Status: 0009
X-Mozilla-Status2: 00000000
Wenn Sie jetzt für die wiederherzustellende Email den X-Mozilla-Status auf 0000 setzen, markieren Sie die Emai wieder als ungelesen.
Löschen Sie nun im Profil die entsprechende .msf Datei und starten Sie Thunderbird. Die geänderte Email sollte wieder als ungelesen aufgelistet werden.

Tipp 2

Hat obiges Vorgehen nicht funktioniert? Dann versuchen Sie folgendes:
Kopieren Sie die entsprechende Mailbox Datei, also z.B. INBOX unter einem anderen Namen, z.B. _Restore in das Verzeichnis und starten Sie Thunderbird neu. In Ihrem Thunderbird wird nun ein neuer Ordner mit dem Namen (also z.B. _Restore) angezeigt, der die Emails enthält.

Tipp 3

Alternativ zu den vorherigen Vorgehensweisen gibt es auch Add-Ons für Thunderbird, die gelöschte Emails wiederherstellen. Ich bin bei meiner Suche auf folgendes gestoßen: https://nic-nac-project.org/~kaosmos/index-en.html#recDelMsg

Ich hoffe, die obigen Tipps helfen Ihnen weiter. Sie beruhen auf meinen persönlichen Erfahrungen. Wenn Sie diese Tipps anwenden, machen Sie das auf e i g e n e G e f a h r.

Webhosting inkl. Homepagebaukasten!
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*